Willkommen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ich darf Sie sehr herzlich zu

PROP VI - Sechstes Salzburger Präanästhesie-Forum
9. - 10. Juni 2017, St. Virgil, Salzburg

begrüßen.

Dieser Seminarkongress widmet sich allen wesentlichen Feldern der präoperativen Medizin von der Risikostratifizierung über optimale präoperative Patientenbetreuung, Verbesserung von Begleiterkrankungen bis hin zu rechtlichen Fragen rund um die präoperative Aufklärung.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Programmes stehen aktuelle Themen rund um die präoperative Medizin wie die multimediale Anästhesieaufklärung, der Stellenwert der perioperativen Echokardiographie sowie die Optimierung von Herz-Kreislauf-PatientInnen, die Psychosomatik in der perioperativen Phase, der Palliativpatient und ethische Fragestellungen.

Der zweite Tag widmet sich speziellen Fällen im perioperativen Umfeld sowie den Workshops in den Bereichen Sonographie, EKGDiagnostik und präoperative Gesprächsführung.

Unser Ziel ist es, weiterhin allen Kolleginnen und Kollegen, die sich mit präoperativer Medizin befassen, eine breite Informations- und Diskussionsplattform zu bieten.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie den Weg nach Salzburg finden und wünschen Ihnen einen spannenden und informativen Kongress.

Doz. Dr. Georg Röder
Leiter der ARGE